Wer sind wir Altroter und was machen wir…

„Freunde fürs Leben.“ – das war einer der Grundgedanken, als wir uns 1998 dazu entschlossen, die Altrover zu gründen. Eine Gruppe Jugendlicher, die nach ihrer aktiven Zeit als Rover weiterhin in Kontakt bleiben wollten.

Durch Beruf und Studium in alle Himmelsrichtungen zerstreut, entschieden wir uns dazu, uns einmal im Monat, vorzugsweise in Fürstenfeld, zu treffen. Bei diesen Heimstunden entstanden bis heute viele unvergessliche Momente, die unsere Bindung zur Gruppe verstärkte und das Pfadfinderdasein tiefer in unseren Herzen verankerte.

Wir haben dabei zusammen gelacht, gefeiert und getrauert, das Leben genossen und auch ab und zu mal verflucht. Doch die Erfahrungen, die wir dabei gemacht haben, trugen zu einem bei: dass unsere Freundschaft gestärkt wurde. Eine Freundschaft, die wir an neue Mitglieder weitergeben, mit dem Wissen, dass es immer jemanden gibt, auf den man zählen kann.

Und nach all den Jahren mit Höhen und Tiefen können wir eins von uns behaupten: „Freunde fürs Leben sind wir bis heute geblieben.“

Dabei richten sich unsere Gedanken an den ersten Altrover und ganz besonderen Freund, der uns dazu den Weg vorgab.

gruppehfoto-hochzeit-al